Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Wir im Norden - IG Metall Flensburg

Aktuelles aus der Geschäftsstelle Flensburg
Nach der Wahl stellten sich die neuen und die wiedergewählten Mitglieder des Ortsvorstandes zu einem fröhlichen Gruppenbild zusammen. Auch die ständigen Gäste der Senioren, Wolfgang Thiele (1.v.l.) und Jürgen Jessen (2.v.l.) sowie Mark Klinkert von Bilfinger (v.r.) stellten sich dazu. Herzlichen Glückwunsch an den neuen Vorstand (v.l.n.r.): Norbert Bähnck (Robbe und Berking), Marvin Wöbke (Tecalemit), Ingelore Nehring (Paustian), Jan Brandt (2. Bevollmächtigter) Torben Clausen (Krones), Michael Gastmann (M. Jürgensen) Stefanie Jansen (Bilfinger), Michael Schmidt (Erster Bevollmächtigter), Ralf Siebler (Rheinmetall)

Organisationswahlen 2024Der frisch gewählte Ortsvorstand der IG Metall Flensburg blickt zuversichtlich in die Zukunft

Auf der Delegiertenversammlung am 14.02.2024 wurde der Ortsvorstand neu gewählt.

Eine junge Frau mit Trillerpfeife.

Kfz-Tarifrunde 2023Beschäftigte fordern kräftiges Plus

Die IG Metall fordert in der Tarifrunde für 435.000 Kfz-Handwerker und Handwerkerinnen eine kräftige Anhebung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen. Die Kampfbereitschaft der Metaller in den Werkstätten ist hoch.

Mecklenburg-VorpommernBeschäftigte beim maritimen Zukunftskonzept in den Mittelpunkt stellen

IG Metall-Bezirksleiter Friedrich: "Mehr Arbeit mit Tarif muss das Ziel der gemeinsamen Bemühungen sein". Chancen durch Offshore-Industrie und Umrüstung von Schiffen sowie Marineschiffbau. Gewerkschaft hofft auf positive Aussagen zu Ansiedlung von Offshore-Produzent Smulders in Rostock.

NOA Warnstreik Heide

KfzNord-Ostsee-Automobile: Einigung mit IG Metall Küste bringt den 1.000 Beschäftigten mehr Geld

Mehr Geld für die 1.000 Beschäftigten von Nord-Ostsee Automobile in Hamburg und Schleswig-Holstein

Bezirkskonferenz Tarifkommission Tarifbewegung 2022 Kueste

TarifbewegungIG Metall Küste empfiehlt Forderung von acht Prozent und soziale Komponente

In der Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie soll die IG Metall eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen von acht Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten fordern.

Ein Beschäftigter schleift Metall im Metallhandwerk

Tarifergebnis1400 Beschäftigte im Metallhandwerk in Hamburg bekommen mehr Geld

Die 1400 Beschäftigten im Metallhandwerk Hamburg erhalten in zwei Schritten mehr Geld: Die Löhne und Gehälter steigen zum 1. Juni 2021 um 1,9 Prozent und zum 1. August 2022 um 3,2 Prozent. Darauf hat sich die IG Metall Küste mit der Tarifvereinigung für das Hamburger Metallgewerbe geeinigt.

82 Kandidaten traten auf der IG Metall-Liste zur Betriebsratswahl beim Sägerhersteller Wikus an.

Die häufigsten Fragen und AntwortenBetriebsratswahlen: Das sollte man wissen

Betriebsratswahlen: In Betrieben, in denen es noch keinen Betriebsrat gibt, können Belegschaften jederzeit einen wählen. In unserem FAQ beantworten wir Fragen, wie viele Mitglieder ein Betriebsrat hat, welche Fristen eingehalten werden müssen, und was bei den Wahlen allgemein zu beachten ist.

Automobilkonferenz 2019 in Bremen

AutomobilkonferenzenMobilität neu denken

Autonomes Fahren, Digitalisierung, Klimawandel. Demografie, Globalisierung - die Automobilbranche verändert sich rasant. Wohin die Branche steuert, diskutiert der Bezirk auf den Automobilkonferenzen.

Paece IG Metall Hochhaus - anlässlich Angriff von Russland auf die Ukraine

Aggression sofort beendenDie IG Metall verurteilt die russische Invasion in die Ukraine

Russland bricht unverhohlen mit Grundsätzen der UN-Charta und entfacht einen Krieg auf europäischem Boden. Wir sind in Gedanken bei den Opfern und Betroffenen. Wir fordern die russische Regierung auf, alle Angriffe einzustellen und ihre Truppen zurückzuziehen!

Tarifrunde M+E: Warnstreik bei Hauni in Hamburg

18,4 Prozent extraDas neue Transformationsgeld: Jetzt wird ausgezahlt!

In der letzten Tarifbewegung haben wir es gemeinsam erkämpft, jetzt wird es jährlich im Februar ausgezahlt: Das T-Geld beträgt in diesem Jahr 18,4 Prozent Deines regelmäßigen Monatsentgelts, ab 2023 sind es dann jährlich 27,6 Prozent.

News aus Bezirk Küste
Gewerkschaftshaus_FlensburgGewerkschaftshaus_Flensburg

Über Uns

Die Geschäftsstelle Flensburg hat ihren Sitz im Gewerkschaftshaus in der Flensburger Innenstadt. Von dort aus werden rund 50 Betriebe betreut.Über Uns
Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns perönlich und zuverlässig um unsere Mitgieder

Online beitreten
Auf einen Blick
Service

Wer sich auf der Website der IG Metall online registriert, kann im Servicecenter seine persönlichen Daten pflegen, Newsletter abonnieren und verwalten, Dokumente herunterladen und exkkusive Angebote nutzen

Service
IG Metall News
Arbeiterin mit Helm und Tablet

Tarifrunde Metall und Elektro 2024Online-Befragung: Du sagst, was Sache ist!

Bei der Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie im Herbst geht es um mehr Geld und gute Arbeit in Zeiten der Transformation. Und es geht um Deine Meinung! Deshalb starten wir mit einer Online-Befragung in über 3200 Betrieben. Weitere Infos in verschiedenen Sprachen gibt es hier.

Textilarbeiterin, die Stoffrollen im Lager lagert

Tarifrunde Textilindustrie OstTextil-Beschäftigte fordern 8,5 Prozent mehr Geld

Nach der Textilindustrie West vor einem Jahr startet nun für 8000 Beschäftigte der Textilindustrie Ost die Tarifrunde. Es geht um mehr Geld und einen fairen Ausgleich für die Preissteigerungen.

Beschäftigte von ZF, SKF, Bosch, Schaeffler und anderer Betriebe demonstrieren in Schweinfurt für den Erhalt ihrer Standorte.

Aktionstag in SchweinfurtKampf für Industriearbeitsplätze

5000 Metallerinnen und Metaller stellen sich gegen den Abbau von Industriearbeitsplätzen in Schweinfurt. Die IG Metall hatte zum Aktionstag „SOS Kugellagerstadt“ gerufen. Doch nicht nur in Unterfranken ist die Situation kritisch, bundesweit investieren Betriebe zu wenig in die Zukunft.

Ein Handwerker überprüft auf seinem Laptop die Solaranlage

Tarifrunde Technische Gebäudeausrüstung 2024Mehr Geld in der Technischen Gebäudeausrüstung in Hessen

Ab September erhalten die Beschäftigten in der Technischen Gebäudeausrüstung in Hessen 6,5 Prozent mehr Geld. Dazu kommt eine Inflationsausgleichsprämie. Die Ausbildungsvergütungen steigen ebenfalls ab September.

In der Flugzeughalle bei Airbus in Hamburg entsteht eine neue Passagiermaschine.

Tarifvertrag bei AirbusAirbus: Beschäftigungssicherung und Flexibilisierung

Leiharbeit und Befristungen werden begrenzt, für Azubis gilt eine Übernahmegarantie und Mitglieder in Leiharbeit erhalten früher Equal Pay – das haben IG Metall und Airbus für die kommenden sechs Jahre tariflich neu geregelt.

Junger Mann mit Fahne während der Metall-Tarifrunde 2016 in Hamburg

Tag der Arbeit 2024Heraus zum 1. Mai

„Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit“ – unter diesem Motto ruft der DGB in diesem Jahr zum 1. Mai auf. Am Tag der Arbeit gehen wir auch in diesem Jahr wieder auf die Straße. In ganz Deutschland wird es zahlreiche Aktionen und Kundgebungen geben.

Junge Frau arbeitet mit Laptop auf dem Fußboden

Ratgeber Steuererklärung 2023Das gibt es vom Fiskus zurück

Für die Steuererklärung zum Jahr 2023 gibt es einige Änderungen wie den Altersentlastungs­betrag und die Erhöhung der Homeofficepauschale. Wer jetzt an der Steuererklärung für sitzt, sollte die dafür geltenden Steuervorteile kennen.

Mit dem Transformationsatlas ist es der IG Metall gelungen, den digitalen Wandel sichtbar zu machen

QualifizierungWeiterbildung im Betrieb: So funktioniert die neue Förderung

Job sichern, Chancen eröffnen: Seit April gibt es zwei neue Fördermöglichkeiten für die Weiterbildung im Betrieb. Wie das in der Praxis funktioniert – und für wen es in Frage kommt.

.

Schrott und Recycling160 Tage Rekordstreik der „Schrotter“ bei SRW

160 Tage: Es ist der längste Streik in der Geschichte der IG Metall. Der Arbeitgeber – hinter dem der chinesische Chiho-Konzern steckt – muss die Blockade aufgeben, fordern die Beschäftigten der Recyclingfirma SRW in Espenhain/Sachsen. Sie haben ihrem Arbeitgeber nun einen Tarifvertrag zugestellt.

Holz und KunststoffMehr Geld beim Spanplattenbauer Pfleiderer

Die bundesweiten Warnstreiks beim Spanplattenbauer Pfleiderer haben gewirkt: 1000 Euro Inflationsausgleich jetzt, weitere 1000 Euro im August. Sowie dauerhaft 5 Prozent mehr Geld ab Dezember, weitere 4 Prozent mehr ab November 2025. Die Ausbildungsvergütungen steigen auf bis zu 1450 Euro im Monat.

Warnstreik beim Offshore-Windparkbetreiber Ørsted in Norddeich.

Offshore-Windkraft: Tarifrunde ØrstedØrsted: Erster Tarifvertrag für Offshore-Windkraft

Einigung bei Ørsted, kurz vor der Urabstimmung: Die IG Metall setzt den ersten Tarifvertrag bei einem Offshore-Windparkbetreiber durch. Die Entgelte steigen bis 2029 um 14 Prozent. Künftig gibt es Weihnachtsgeld, höhere Zulagen und Boni. Die Arbeitszeit sinkt von 40 auf 38,5 Stunden in der Woche.

Warnstreik während der Tarifrunde Holz und Kunststoff 2024 im Betrieb Sauerländer Spanplatte.

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2023/2024Holz und Kunststoff: mehr Geld - auch in Berlin und Brandenburg

2300 Euro Inflationsausgleichsprämie in diesem Jahr, sowie 6 Prozent mehr Geld ab Januar 2025 und weitere 3,9 Prozent ab September 2025. DIe IG Metall hat nun auch einen Tarifabschluss in der Holz- und Kunststoffindustrie in Berlin und Brandenburg erzielt.

Newsletter bestellen